Home
Aktuelles
Das Schloss
Der Bau
Erweiterungen
Gegenwart
Das Badehaus
Forstwirtschaft
Veranstaltungen
Tierpark
Kontakt

Der Bau

Die erste bekannte Erwähnung des Schlosses, das damals noch eine Burg war, findet sich auf einer Urkunde aus dem Jahre 1282. 1530 erwarb die Burg der Handelsherr Niclas Kölnbeck aus Steyr. Von der Familie Kölnbeck wurde die Burg zu einem Renaissanceschloß ausgebaut. In diese Zeit fällt die Entstehung des Arkadenhofes. 1618 wurde das Schloß an die Familie der Grafen Salburg, direkte Vorfahren des heutigen Besitzers Christian Freiherr von Mylius, verkauft. Georg Siegmund Graf Salburg und sein Sohn Franz Ferdinand Graf Salburg, den seine bemerkenswerte militärische Laufbahn bis zum Generalfeldmarschall-Leutnant führte, waren die bedeutendsten Bauherren von Salaberg. Durch sie wurde dem Schloß das Aussehen gegeben, das es noch heute zeigt.